Die Firma Practical Építőipari Kivitelező és Tanácsadó Kft wurde im Februar 1992 gegründet.

Die Entwicklung des Unternehmens war in den vergangenen 25 Jahren ungebrochen. Das zeigt sich auch an der kontinuierlichen Erweiterung sowie an der qualitativen Entwicklung des Betriebsmittelbestandes und des Personalstandes. Um eine erfolgreiche Tätigkeit ausüben und das Vertrauen unserer Kunden gewinnen zu können, ist es unerlässlich, unsere Leistungen bedarfsgerecht zu erbringen.

Kerntätigkeiten des Unternehmens sind Tiefbau als Hauptunternehmer, Abbruch, Straßenbau, Generalausführung, technische Planung sowie Abfallbewirtschaftung.

Seit ihr Bestehen übernimmt die GmbH Aufträge in der Stadt Veszprém und deren Umgebung bei Investitionsprojekten ungarischer und ausländischer Firmen, immer öfter erhält sie aber auch Aufträge in weiteren Ortschaften des Bezirks und außerhalb der Bezirksgrenzen.

Ihrer Funktion nach sind unsere Projekte in erster Linie Industriebauten oder Wohnparks. In den vergangenen Jahren hat unser Unternehmen mehrere Geschäftshäuser, Bürogebäude, Lager- und Produktionshallen errichtet. Die Kernkompetenz von Practical Kft. liegt im Bereich der Landschaftsgestaltung, Erschließung, Gründung, Zusammenbau von Gebäuden und Hallen sowie Bau von deren Straßennetzen.

Die Zusammensetzung und die kontinuierliche Entwicklung des Personalstandes und des Betriebsmittelbestandes erlaubt eine flexible Anpassung an verschiedene Aufgaben. Seit mehreren Jahren sind wir in der Lage, komplexe, komplizierte Ausführungsaufgaben als Haupt- oder Generalunternehmer zu bewältigen und abzuwickeln. Nach wie vor übernehmen wir aber auch Subunternehmeraufträge vor allem in unserem Kompetenzgebiet Tiefbau:

Baggerarbeiten und Erdarbeiten aller Art mit Hochleistungsmaschinen, unabhängig vom Gelände (Felsen, Hügeln, Gestrüpp/Unterholz, Bewaldung), bzw. vom Bodengefüge (Dolomit- bis Lössböden).

Park- und Landschaftsgestaltung, Rekultivierung, Begrünung von zukünftigen Baugeländen oder Parkanlagen.

Erschließung: Verlegen von Abwasserkanälen mit allen möglichen Querschnitten, Installieren von Regenwasserrinnen, sowie Errichten der dafür erforderlichen Beton- bzw. Stahlbetonbauten (Abflussschachten, Abzweige), dazu gehören aber auch die Erdarbeiten in Zusammenhang mit der Verlegung der Wasserleitungen, der Hauptrohrleitung und der Strom-, Telefon- und Gasleitungen.

Tiefbauwerke: Errichtung von unterirdischen Wasserspeichern und Kläranlagen, Vorabsetzbehältern, Dükern, Stahlbetonkonstruktionen, oberirdischen Entwässerungsgraben mit oder ohne Abdeckung.

Straßen- und Wegebau von mechanisch befestigten Wegen über landwirtschaftliche Meliorationswege bis zu öffentlichen Verkehrsstraßen, Gehwegebau, Bau von Beton-, Grünbeton- oder Asphaltstraßen, Parkplätzen.

Abbruch bzw. Abbau von Ober- bzw. Unterbauten aus Beton, von Bauwerken aus Stahlbeton, Mauerwerk oder Stahlkonstruktion.

Für unser Unternehmen hat die Qualitätssicherung höchste Priorität. Daher haben wir 1998 ein Qualitätsmanagementsystem implementiert, in unser Betriebs- und Ausführungssystem integriert, und wir haben das Zertifikat von Det Norske Veritas nach der Norm MSZ EN ISO 9001:2008 erworben. Das Umweltmanagementsystem nach der Norm ISO 14000:2004 ist im Mai 2005 erfolgreich zertifiziert worden. Seit 2008 verfügen wir auch über eine Zertifizierung nach der Norm OHSAS 18001:2007 für Arbeitssicherheit.

Das Unternehmen ist seit 2004 zugelassener NATO-Lieferant.

Imre Szabó Geschäftsführer